Flugplatz

Flugplatz ” Schreckhof ” auf dem Hamberg

airfield_lbb

Höhe : 274 m

GPS : Nord 49°21´09´´/ Ost 09°07´19´´

Platzfrequenz : 123,50 MHz

Flugleitung : 06261 / 60585

Der Flugplatz ist in zwei unterschiedliche Ebenen aufgeteilt. Das obere Landefeld liegt diagonal zur Startbahn auf dem oberen Plateau, es dient hauptsächlich für den Motorseglerbetrieb. Die Landung erfolgt über den niedrigeren Wald. Der Segelflugbetrieb findet auf dem unteren Landefeld statt.

Der Anflug auf das untere Landefeld erfolgt nach einer Platzrunde, die um den kompletten Berg führt. Die Endteilskurve erfolgt noch über dem Tal, so daß man dann ein sehr langes Endteil hat. Man fliegt daraufhin über die Winde (Gegenlandung !!!), dann über das obere Landefeld und danach fliegt man dem Relief folgend, den Berg herunter und versucht dann nach dem Lande-T, im flacheren Teil des ansteigenden Landefeldes, zu landen. Außenlander, die diese Regeln befolgen sind immer herzlich 😉 willkommen !!!

SO KOMMEN SIE AUF UNSEREN FLUGPLATZ:

anfahrtflugplatz_517